Digitaler Neujahrsempfang 19. Januar

Am Dienstag, den 19. Januar 2021 läutet der Hunsrück den Wahlkampf ein: Der traditionelle Neujahrsempfang der FDP Rhein-Hunsrück beginnt um 18 Uhr - diesmal leider nur in digitaler Form. Unsere Ehrengäste sind diesmal Daniela Schmitt, unsere Spitzenkandidatin zur kommenden Landtagswahl, und unser Parteivorsitzender Christian Lindner.

Auch wenn Sie in diesem Jahr nicht persönlich dabei sein können, möchten wir Sie doch in die Veranstaltung einbeziehen. Was wollten Sie Christian Lindner oder Daniela Schmitt immer schon mal fragen? Schicken Sie uns Ihre Fragen als kurzes Video oder Textnachricht per E-Mail. Die Antwort erfolgt dann live während der Veranstaltung.

Zum Livestream gelangen Sie am 19.1. über die Seiten des Kreisverbands (Facebook, Instagram)

Wir freuen uns auf Sie!

Cochem-Zell – Attraktiv. Stark. Bürgernah.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere Ideen für den Landkreis vorstellen. Außerdem finden Sie hier alles Wissenswerte zu unseren Vorstands- und Ratsmitgliedern vor Ort. Natürlich freuen wir uns über alle, die ihr Engagement, Wissen und ihre Lebenserfahrung einbringen und gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Heimat gestalten wollen. Wir sind neugierig auf Sie und Ihre Anregungen! Treten Sie mit uns in Kontakt.

Unsere Bundestagsabgeordnete Carina Konrad

Carina Konrad

Carina Konrad wurde 1982 im Hunsrück geboren. Dort bewirtschaftet sie heute mit ihrer Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Ackerbau und Viehzucht. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Die studierte Agraringenieurin (FH) wurde 2017 erstmals in den Deutschen Bundestag gewählt. Im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft setzt sie sich für Selbstbestimmung, Eigentum und Vernunft in der Agrarpolitik ein.

Unser Landtagsabgeordneter Marco Weber

Meine Heimat ist Lissendorf, ein kleiner Ort in der Vulkaneifel. Hier lebe ich mit meiner Familie auf dem Dennerthof. Der Dennerthof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, den ich in dritter Generation mit meinem Bruder bewirtschafte. Schweinezucht, Ackerbau und alternative Energien sind unsere Kompetenz.

Übrigens:

  • Die FDP ist eine liberale politische Partei, die eine freiheitliche politische, wirtschaftliche und soziale Ordnung anstrebt; die Wurzeln des Liberalismus finden sich Anfang des 19. Jahrhunderts im Zeitalter der Aufklärung; Leitziel des Liberalismus ist die Freiheit jedes einzelnen Menschen vornehmlich gegenüber staatlicher Gewalt (Stichwort Bürgerrechte); neben dem Konservativismus und dem Sozialismus wird er zu den drei großen politischen Weltanschauungen gezählt (eine wichtige Form der Äußerung des freien Bürgerwillens ist die Wahrnehmung des Wahlrechts; nicht umsonst kämpften und kämpfen aktuell noch immer weltweit Menschen unter Einsatz ihres Lebens für diese Freiheit).
  • Die Parteigründung erfolgte 1948, aber die Vorläuferparteien der FDP bildeten sich bereits 1861.
  • Ziele: ausgeglichene Haushalte, Abbau des Solidaritätszuschlags, keine Steuererhöhungen, Abbau steuerlicher Ungerechtigkeiten, Energie muss bezahlbar bleiben, keine Bevormundung durch den Staat, soziale Marktwirtschaft (Freiheit des Einzelnen, aber auch Verantwortung des Einzelnen), mehr Investitionen in Bildung, Verbesserung des Datenschutzes, keine Vergemeinschaftung von Schulden in der EU sondern Hilfe zur Selbsthilfe.
  • Im Kreis Cochem-Zell sind die Freien Demokraten seit mehr als 65 Jahren aktiv. Wir sind dem FDP-Bezirksverband Eifel-Hunsrück (Vorsitzender: Justizstaatssekretär Philipp Fernis) und dieser wiederum dem FDP-Landesverband Rheinland-Pfalz (Vorsitzender: Landeswirtschaftsminister Dr. Volker Wissing) zugeordnet. Darüber steht der FDP-Bundesverband mit dem Vorsitzenden Christian Lindner.

Landtagswahl 2021

FDP Deutschland


RSS Pressemitteilungen

FDP Rheinland-Pfalz

RSS FDP Rheinland-Pfalz RSS Feed

  • Daniela Schmitt: Mehr Schreibtische in der Staatskanzlei sind noch kein Konzept! 15. November 2020
    MAINZ. Zu der Ankündigung des Vorsitzenden der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag Christian Baldauf, in der Staatskanzlei eine Steuerungsstelle für Bioökonomie einzurichten, erklärt die Spitzenkandidatin der FDP Rheinland-Pfalz für die Landtagswahl 2021, Daniela Schmitt:„Es ist fraglich, ob die Bürgerinnen und Bürger so ein großes Interesse daran haben, wie Herr Baldauf die Staatskanzlei im Falle seiner Wahl […]
  • Wir sind bereit für das Wahljahr 2021! 8. November 2020
    Auf der Landesvertreterversammlung, die unter besonders strengen Corona-Schutzmaßnahmen in der Halle 45 in Mainz getagt hat, haben wir unser Team für die Landtags- und die Bundestagswahl aufgestellt.Mit einem fabelhaften Ergebnis von 95,2 % wählten die Vertreterinnen und Vertreter die stellvertretende Landesvorsitzende Daniela Schmitt zur Spitzenkandidatin für die Landtagswahl. Sie sagte in ihrer Rede: "Ich möchte diese […]

FDP Eifel- Hunsrück

Junge Liberale Rheinland-Pfalz

FDP im Europaparlament